Beratung zum Katzenverhalten
/

Monika Pitz

 

Monika Pitz

Zur Person

  • Abschlussprüfung in Tierpsychologie mit Spezialisierung Katze an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN AG, Schweiz) erfolgreich abgelegt (erreichte Prozentzahl: 100%)
  • Seit 2009 tierpsychologische Katzenberatung in freiberuflich selbstständiger Tätigkeit - zunächst in Duisburg, seit 2015 mit Sitz in Bedburg
  • Mitglied im Berufsverband der Tierverhaltensberater & -trainer e.V. (VDTT)

Regelmäßiger Besuch von Fortbildungsveranstaltungen

  • Dr. Christine Arhant: "Vermittlungschancen für Tierheim-Katzen optimieren" (5. November 2017)
  • Dr. Christine Thiel-Bender: "Servale in der Wildnis & Servale auf der Couch" (5. November 2017)
  • Dr. Jürgen Kremendahl: "Katzensenioren und ihre Krankheiten" (4. November 2107)
  • Dr. Udo Gansloßer: "Umgang und Förderung von gehandicapten Katzen" (4. November 2017)
  • Sabine Schroll: "Katzen auf der Couch - Neueste Erkenntnisse zur Verhaltenstherapie von Katzen, Fallbeispiele und Trainingsmethoden" (29. - 30. April 2017)
  • Dr. Renate Jones-Baade: "Die Katze" (8. - 9. Oktober 2016)
  • Felicitas Behr: "Der Mehrkatzenhaushalt" (11. Juni 2016)
  • Dr. Christine Thiel-Bender: "Die Europäische Wildkatze - die wilde Verwandte unserer Stubentiger" (16. August 2015)
  • Dr. Peter Engelhardt: "Risiken, Behandlungsmöglichkeiten und Therapien von Schilddrüsenanomalien bei Katzen" (16. August 2015)
  • Dr. Udo Gansloßer: „Aggressionsverhalten bei Katzen - Ursachen und Umgang mit solchem Verhalten“ (10. Januar 2015)
  • Zweitägiger Sachkundelehrgang zur Katzenhaltung nach §11 TierSchG inkl. erfolgreich abgelegter Prüfung (Veranstalter: Kölner Hunde-Akademie). Referentinnen: Dr. Katja Teschner, Dr. Nicole Jentzsch, Susanne Pilz, Dr. Susanne Lechtenböhmer (1. - 2. Juli 2014)
  • Dr. Alexander Sliwa & Dr. Udo Gansloßer: „Neues aus der Katzen(Feld)forschung“  (5. April 2014)
  • Christine Hauschild: „Hilfe für scheue Katzen“ (9. November 2013)
  • Dr. Udo Gansloßer: „Katzenkinder und ihre biologische Entwicklung“ (1. Dezember 2012)
  • „Experten erklären“. Erste Tagung der DGK-DVG für Tierhalter und Züchter mit ausgewählten Themen zur Tiergesundheit (21. Oktober 2012)
  • Dr. Immanuel Birmelin: „Verhaltensbiologischer Vergleich – Hund und Katze?“  (26. Februar 2012)
  • Dr. Udo Gansloßer: „Katzensenioren und ihre biologischen Besonderheiten“ (26. November 2011)
  • Birgit Rödder: „Wie ticken Katzen“ (29. Oktober 2011)
  • Christine Hauschild: „Kätzische Verhaltensprobleme und ihre Lösungen“ (8. Oktober 2011)
  • Susann Gonscherowski: „Verhaltensberatung bei Katzen“ (30. - 31. Oktober 2010)
  • Birgit Rödder: „Mehrkatzenhaushalte – Problemvermeidung und -lösungen“ (2. Oktober 2010)
  • Dr. Udo Gansloßer: „Freud und Leid in der Mehrkatzenhaltung für Mensch und Tier“  (7. November 2009)
  • Wochenendsymposium „Katzenpower“ mit verschiedenen Vortragsthemen rund um Katzen dieser Welt, organisiert von TierTime Brita Günther (10. - 11. Oktober 2009)
  • Sabine Schroll: „Soziale Beziehungen und Interaktionen der Katze“ (20. - 21. Juni 2009)
  • Dr. Udo Gansloßer: „Die Sinne der Katzen“ (28. März 2009)
  • Susan Gonscherowski: „Verhaltensstörungen und Verhaltensstherapie bei der Katze“  (19. - 20. Juli 2008) 




© Monika Pitz